Ich bin nicht ganz allein …

Mit unseren Gruppenangeboten möchten wir Frauen einen Raum bieten, in dem Solidarität mit anderen Frauen erlebt werden kann und Frauen mit ihren eigenen Kraftquellen in Kontakt kommen können. Der Austausch untereinander kann Verständnis, Verbundenheit und Stärkung schaffen und kann ein Weg aus der Isolation sein.

In der Gruppe können Frauen miteinander lernen,
• den eigenen Wahrnehmungen zu trauen
• aktiv zu werden in der eigenen selbstbestimmten Lebensgestaltung
• eigene Grenzen wahrzunehmen und zu setzen
• ihre Selbstheilungskräfte zu stärken
• die eigene Konfliktfähigkeit auszubauen

Frauen können sich jeder Zeit für eine unserer Gruppen anmelden. Nach der telefonischen Anmeldung findet ein persönliches Vorgespräch statt, in dem mit jeder Frau individuell geklärt wird, welches Gruppenangebot wann für sie in Frage kommt. Das Vorgespräch ist kostenlos. Die Kosten für die Gruppenteilnahme ist den einzelnen Gruppenankündigungen zu entnehmen.
Unsere therapeutischen Gruppen, an denen bis zu acht Frauen teilnehmen können, finden bei uns in der Beratungsstelle statt und werden immer von zwei Therapeutinnen geleitet. 
Gruppentherapie stellt eine sinnvolle und von vielen Frauen gewünschte Ergänzung zur Einzeltherapie oder Beratung dar, kann und soll aber keine Psychotherapie ersetzen.