Stabilisierungsgruppe für Frauen

Alle Frauen verfügen über Selbstheilungskräfte. Manchmal sind diese Kräfte allerdings verschüttet und es ist schwer, einen Zugang zu ihnen zu finden. In dieser Gruppe können Frauen lernen, die eigenen Kräfte wieder neu zu entfalten.

Mit dieser Gruppe, möchten wir im geschützten Rahmen der Beratungsstelle einen Raum bieten, miteinander in Kontakt zu kommen und sich über hilfreiche Stabilisierungstechniken auszutauschen.

Ziel der Gruppe ist es, durch gemeinsames Üben von Techniken und Methoden zu lernen, sich selbst freundlicher zu unterstützen, zu trösten, den Alltag besser zu bewältigen und zu einem heilsameren Umgang mit sich selbst zu finden. Aufklärende Informationen über die Folgen traumatischer Erlebnisse sollen den Frauen helfen, ihre Symptome besser einordnen und verstehen zu können.

Die traumatischen Erfahrungen werden nicht Inhalt der Gruppenarbeit sein. Die Gruppe ersetzt keine Psychotherapie, kann aber eine sinnvolle Ergänzung sein.

Teilnehmerinnenzahl: 8 Frauen 

 

Beginn: 21.08.2017

 

Zeit: Montags von 16.00 - 17:30 Uhr

 

Kosten: 5 € pro Termin*

(*mit freundlicher Unterstützung der Opferhilfe Braunschweig) 

 

Leitung: 

Jette Walla, Gestalttherapeutin, Fachberaterin Psychotraumatologie (DeGPT)

Ellen Görtz, Fachberaterin Psychotraumatologie (DeGPT)

 

Anmeldung: Zum Vorgespräch ab sofort unter 0531 - 233 66 66, direkt online oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldung Stabilisierungsgruppe

Pflichtfeld *